Dip - einmal anders!

 

Für 4 Personen als Vorspeise oder Dip zu rohem Gemüse

Zutaten

  • 200g rote Linsen
  • 1 ½ TL Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Zucker
  • Saft von ½ Zitrone
  • etwas Dill, Chiliflocken

 

 

Zubereitung

Die Linsen waschen und mit 6dl Wasser und den Lorbeerblättern bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 15 bis 20min weich kochen. Dabei immer wieder umrühren. Die Linsen saugen das Wasser komplett auf und zerfallen. Die Masse soll nicht anbrennen! Lorbeerblätter entfernen und salzen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Olivenöl leicht erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Pinienkerne, Kreuzkümmel und Zucker dazugeben. Alle Zutaten bei mittlerer Hitze dünsten, bis die Zwiebeln weich sind. Diese Gewürzmischung zu den Linsen geben und die Masse pürieren. Mit Zitronensaft abschmecken und mit dem gehackten Dill und den Chiliflocken bestreuen.

 

.