Gerichte mit Hülsenfrüchte - wahre Kraftspender!

 

Für 4 Personen

Zutaten

  • 2 grosse Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ TL Ingwerpulver oder 10g frischer Ingwer
  • 1 TL High-Oleic-Öl
  • 300g rote Linsen (roh)
  • 3 TL milder Curry
  • 1 Liter Gemüsebouillon, fettfrei
  • 300g rote Peperoni
  • 300g Zucchetti
  • 1 TL High-Oleic-Öl
  • Oregano, Salz, Basilikum
  • 1 Becher Blanc battu
  • 1 EL saurer Halbrahm
  • Salz, Pfeffer

 

 

Zubereitung

Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen sowie den frischen Ingwer fein hacken. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im High-Oleic-Öl andämpfen. Die Linsen beigeben und mitdämpfen. Curry zugeben, mit Bouillon ablöschen und 30min bei kleiner Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Peperoni und Zucchini rüsten und in 2cm grosse Würfeli schneiden.

1 TL High-Oleic-Öl erwärmen, Gemüsewürfeli und Oregano dämpfen. Das Gemüse mit wenig Salz würzen, Basilikum dazugeben und die Gemüsewürfeli auf dem Linsengericht anrichten.

Blanc battu mit saurem Halbrahm vermischen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und über die Currylinsen geben, sofort servieren.

.