Der Sommer kann kommen! Ein fruchtiges Tiramisu – der krönende Abschluss eines feinen Sommer-Essens.

 

Für 6 Personen

Zutaten

  • 4 EL Zitronensaft
  • 80g Zucker
  • 1kg Nektarinen
  • 250g Magerquark
  • 350g Halbfettquark
  • 1 EL Vanillezucker
  • ca. 150g Löffelbiskuits
  • 50g Schokoladespäne oder geraspelte Schokolade

 

 

Zubereitung

Zitronensaft mit der Hälfte des Zuckers in einer Schüssel verrühren.

750g Nektarinen waschen, halbieren und entsteinen. In dünne Schnitze schneiden und mit dem gesüssten Zitronensaft vermischen.

Mager- und Halbfettquark mit der zweiten Hälfte Zucker sowie dem Vanillezucker cremig rühren.

Eine möglichst rechteckige Form zunächst mit den Löffelbiskuits auslegen. Darauf die Nektarinenscheiben mit dem Zitronensaft verteilen und zu einer glatten Fläche andrücken. Zuletzt die Quarkcreme über die Früchte streichen.

Mindestens 6 Stunden, besser über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Vor dem Servieren mit der Schokolade bestreuen und mit den restlichen, ebenfalls in Schnitze geschittenen Nektarinen garnieren.

 

Tipp:

Dieses Dessert kann mit diversen Saisonfrüchten zubereitet werden: Erdbeeren, Erdbeeren mit Rhabarberkompott, mit anderen Beeren oder auch mit Aprikosen, Zwetschgen etc.